EMDR in der Tinnitusbehandlung: Therapie und Schulung
Alle AusbildungenAlle Ausbildungen des Instituts für EMDR und NLP

Auslöser einer Tinnitusreaktion können körperliche Stressreaktionen sein. Die Synergie zwischen zentralem- und vegetativem Nervensystem, sowie dem Hormonsystem ist in Dysbalance.
Gehen wir davon aus, dass ein subjektiver Tinnitus (Geräusch ohne physiologische Schallquelle) die Ursache in einer gestörten Verschaltung der Nervenzellen hat und damit eine Störung unseres autonomen Nervensystems vorliegt, können wir unsere  Behandlungen mit EMDR über die Hemisphärenstimulation ansetzen.

Wir bieten im Großraum Stuttgart und Tübingen Einzelbehandlungen an. Anfragen über Kontakt oder
Peter Gerecke
p.gerecke@t-online.de
Dr.med.Peter Donalies
drdo48@web.de

Seit 2022 haben wir in Tübingen und Stuttgart einen Studie zur Behandlung von Tinnitus mit EMDR begonnen.
Wir setzen folgende Vornahmen voraus:
– Tinnitusursache sollte bekannt sein.
– der Tinnitus  sollte chronisch sein und med. Ursachen müssen ausgeschlossen werden.
– es liegen keine medikamentöse Behandlung in der Behandlungsphase mit EMDR vor.

Fachschulung zur Behandlungsform von  Tinnitus:
13. bis 14. Januar 2023
Zeiten: Freitag:13:00 bis 19:00 / Samstag 10:00 bis 17.30 Uhr
Kosten: 300,-€
Ort: Praxis für Ostheopathie / Esslingen
Anmeldung  unter:
p.gerecke@t-online.de