Traumath.Tübingen 20/21″ausgebucht“

Traumath.Tübingen 20/21″ausgebucht“

Start am 07.Dezember 2020 Anmeldung ab 15.10.2019 möglich In vielen Arbeitsbereichen des pädagogischen, medizinischen und therapeutischen Bereichs treffen wir auf traumatisierte Menschen. Damit die Begegnungen mit ihnen respektvoll und ressourcenorientiert ablaufen können, ist es wichtig, über spezifische Kenntnisse der Traumatherapie zu verfügen und darüber hinaus entsprechende Methoden zu kennen, mit denen wir auf die Betroffenen professionell und wertschätzend eingehen können. Die Ausbildung umfasst unterschiedliche Modelle, die in der traumatherapeutischen Behandlung und Therapie wirksam sind. Sie richtet sich an TherapeutenInnen und Fachkräfte folgender Berufsgruppen: PädagogenInnen, ÄrzteInnen, Physio- und ErgotherapeutenInnen, medizinisches Fachpersonal, ErzieherInnen, LehrerInnen, HeilpraktikerInnen…Read more
Traumatherapie Jona/Schweiz 2021/22

Traumatherapie Jona/Schweiz 2021/22

Start Dienstag 30.November 2021 2021: Modul 1: Dienstag - Freitag  30.11. - 03.12.2021 2022: Modul 2: Dienstag - Freitag 01.02. - 04.02.2022 Modul 3: Dienstag - Freitag 05.04. - 08.04.2022 Modul 4: Dienstag - Freitag 28.06. - 01.07.2022 Infos und Anmeldung unter: http://www.apamed.ch/weitere-kurse/gesundheitsvorsorge-2/traumatherapie/#sthash.vN3INHfu.dpuf Die APAMED Fachschule in Jona ist eines der grössten Kompetenzzentren für KomplementärTherapie in der Schweiz. Nebst fundierten Ausbildungen in Kinesiologie, Ernährungstherapie, Beratung/Coaching und Medizinischen Grundlagen bietet die APAMED viele Kompaktausbildungen und qualitativ hochstehende Weiterbildungen an. Die APAMED Fachschule ist eduQua zertifiziert und Mitglied beim VSNS (Verband Schweizer Naturheilkunde-Schulen), beim SVEH…Read more
Traumatherapie Ausbildung Stuttgart 2022

Traumatherapie Ausbildung Stuttgart 2022

Start Donnerstag 20.Januar 2022 Traumatherapeutische Weiterbildung In vielen Arbeitsbereichen des pädagogischen, medizinischen und therapeutischen Bereichs treffen wir auf traumatisierte Menschen. Damit die Begegnungen mit ihnen respektvoll und ressourcenorientiert ablaufen können, ist es wichtig, über spezifische Kenntnisse innerhalb der Traumatherapie zu verfügen und darüberhinaus entsprechende Methoden zu kennen, mit denen wir auf die Betroffenen professionell und wertschätzend eingehen können. Die Ausbildung umfasst unterschiedliche Modelle, die in der traumatherapeutischen Behandlung wirksam sind. Sie richtet sich an TherapeutenInnen und Fachkräfte folgender Berufsgruppen: PädagogenInnen, ÄrzteInnen, Physio- und ErgotherapeutenInnen, medizinisches Fachpersonal, ErzieherInnen, LehrerInnen, HeilpraktikerInnen und PsychotherapeutenInnen,…, und an…Read more